Kategorie: Theater

Theatre@School – englisches Theater am AMG

Der 23.09.2022 hielt für die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe etwas Besonderes bereit: The English Touring Company – Theatre@School spielte das Piratenmusical Ahoy there! in der Aula des AMG. Die Kinder ließen sich 60 Minuten lang von Captain Crab, der Piratenfrau Fisher sowie Captain Seemann mitreißen, die auf der Suche nach der Lost Island of […]

Weiterlesen →

Das Schuljahr 2020/21 – Die Medienscouts machen Theater

Mit insgesamt drei medienpädagogischen Theaterstücken wurden in diesem Jahr die Inhalte der in den letzten Jahren wegen Corona ausgefallenen Workshops interessant verpackt aufgearbeitet. Die Stücke der externen Anbieter „Zartbitter“ und „ComicOn“ waren lebendig, lebensnah und humorvoll. Anschließend gingen die Schauspieler*innen in einem gemeinsamen Gespräch mit den Schüler*innen geschickt durch die dargestellten medialen und rechtlichen Problemfragen. […]

Weiterlesen →

Theater am AMG: Jesus von Texas – Inszenierung des Literaturkurses Q1

„In einer Welt, in der es nur schwarz und weiß gibt, kann alles gegen mich verwendet werden“, stell Vernon G. Little entsetzt fest, als die Einwohner:innen von Martirio, Texas einen Schuldigen für den Amoklauf an der örtlichen High-School suchen. Jesus Navarro hat im Physikunterricht 16 Jugendliche und sich selbst erschossen. Sein einziger Freund Vernon G. […]

Weiterlesen →

Aufführung des Literaturkurses Abi22: Friedrich Dürrenmatt „Die Frist“

In unserer heutigen Welt liegen richtig und falsch oft so nah beieinander, dass die Entscheidung für die Wahrheit, die objektiv richtige Seite, in vielen Fällen unmöglich ist. Bürger unseres Landes, gedrängt durch andauernde Hoffnungslosigkeit, Perspektivlosigkeit und Unsicherheit aufgrund politischer Entscheidungsschwäche, finden sich im Wählerspektrum populistischer und extremer Parteien wieder. Die weiße, abgehängte Arbeiterklasse in den […]

Weiterlesen →

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da! Vorführung des Literaturkurses der Q1

Die Goldenen Zwanziger, the roaring twenties, wurden sie genannt. Die Zeit von 1924 bis 1929 wird wohl am besten mit der Aussage „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da!“ beschrieben. Um diese Epoche geht es auch im neuen Theaterstück des Literaturkurses von Frau Stubbe. Am AMG hat es mittlerweile Tradition, dass der Grundkurs Literatur/Theater […]

Weiterlesen →