Wir nehmen am „Model International Criminal Court“ teil!

In Kreisau (Polen) treffen sich im November Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler aus Deutschland, den USA, Polen und Israel,  um im Rollenspiel die Arbeit des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag zu studieren, der sich mit Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit befasst. 

Das AMG bietet im November 2019 die Teilnahme in der Q1 an. Neben politischem und historischem Interesse sind gute Englischkenntnisse Voraussetzung. Die Gruppe wird nach dem Sommerferien zusammengestellt. Die jeweilige Delegation organisiert ihre Arbeit in internationalen Teams selbständig. Die betreuende Lehrkraft hat lediglich eine beratende Funktion.

Die Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, Leistungen für das Exzellenzlabel CertiLingua zu erbringen (Infos zum CertiLingua Exzellenzlabel gibt es HIER).

Janina Wied