Safer Internet Day 2019 – die neuen Medienscouts stellen sich vor

Der jährlich im Februar stattfindende Safer Internet Day stand dieses Jahr unter dem Motto #lauteralshass. Dabei sollte zu mehr Zivilcourage und Gegenrede im Internet ermutigt werden. Diese Gelegenheit wollten die Medienscouts am AMG natürlich nicht ungenutzt lassen und die Schulgemeinschaft auf diesen wichtigen Tag aufmerksam machen.

Die Medienscouts engagieren sich nun schon in der dritten Generation dafür, dass sich andere Schülerinnen und Schüler kritisch mit ihrer Mediennutzung auseinander setzen.

Zu diesem Zweck organisierten die Scouts im Atrium einen Infostand, der neben Hate Speech auch Datensicherheit zum Thema hatte. Es lagen Flyer zu den beliebtesten Apps bereit, die an die Schülerschaft verteilt wurden. Der Infostand war der erste Auftritt der neuen Medienscouts der 8. Jahrgangsstufe, die im Januar mit ihrer Ausbildung begonnen haben.

 

Tobias Kurtenbach & Marius Rohde