Nicht nur schöne Ballwechsel, sondern auch der Sieg!

Am Dienstag, den 14. November 2018 machten sich sechs Tischtennis-begeisterte Jungs mit ihrer Lehrerin Frau Nowak auf den Weg zur Sporthalle des Gymnasiums Herkenrath. Dort wurde die erste spannende Runde der Schulmeisterschaften im Tischtennis in der WK III ausgetragen. Das AMG trat an mit:

1.Erik D., 8d
2. Florian S., 9d
3. Fabian J., 8a
4. Dennis G., 8a
5. Alexander H., 8d
6. Marten K., 9d

Nach einem kurzen Warm-up wurden drei Doppel und sechs Einzel ausgespielt. Schon ab den ersten Spielen, die ab 9:45 Uhr ausgetragen wurden, war klar, dass es eine äußerst spannende Begegnung werden wird. Ob Doppel oder Einzel – die Jungs waren mit voller Konzentration dabei, coachten sich gegenseitig in den kurzen Spielpausen zwischen zwei Sätzen, zitterten in schwierigen Spielsituationen mit den anderen mit und applaudierten bei besonders gelungenen Ballwechseln. Mit einem Endstand von 5:4 konnte das AMG das Aufeinandertreffen schließlich für sich entscheiden, worüber alle sehr erfreut waren. Angetreten mit dem Motto „Wenn man sich am Abend an einen schönen Ballwechsel erinnern kann, war es ein gelungenes Spiel“ wurden die Erwartungen des Teams mit dem verdienten Sieg sogar übertroffen. Herzlichen Glückwunsch!

Die nächste Runde wird im Dezember stattfinden und die Jungs sind schon jetzt hoch motiviert auch dann wieder ihr Bestes zu geben.

Florian Schuster (9d)