Musikalische Exzellenz am AMG

Leonard Schrahe (Q1, 3.v.r.) nach erfolgreichem Auftritt mit dem Ensemble baroque drops

Leonard Schrahe (Q1)  hat am Sonntag, dem 5.9.21 in einem feierlichen Konzert im Bagno Steinfurt mit seinem Ensemble baroque drops den Kammermusik-Förderpreis NRW erhalten.

Leonard hat außerdem hat darüber hinaus als Begleiter im Bundeswettbewerb Jugend Musiziert im Juni einen 2. Preis erhalten und sich mit seinem Ensemble in der neuen Wertungskategorie JuMu open für den Bundeswettbewerb qualifiziert, der Mitte September in Regensburg stattfindet.

Zu hören ist die Gruppe auch im Preisträgerkonzert der Besten von NRW am 25.9.21 in der Kölner Philharmonie.