„Leichter als das Mathebuch…“

An zwei Mittwochen vor den Weihnachtsferien versammelten sich die Mathematikkurse der Jahrgangsstufe 11 in der Aula um sich in einem Vortrag mit dem Titel „Leichter als das Mathebuch“ über das Thema Magersucht informieren zu lassen.

Das Feedback zeigt, dass der Vortrag von Frau Litterscheid die Schülerinnen und Schüler sehr gepackt hat. Sie fühlten sich nicht nur sehr gut informiert, sondern waren besonders angetan von der Offenheit und Authentizität der Referentin:  Als ehemals selbst Betroffene konnte Frau Litterscheid nicht nur die Sicht einer Ärztin, sondern auch ganz persönliche Erfahrungen schildern. Die anonymisierte Fragerunde nutzten daher auch viele Schülerinnen und Schüler um sehr konkrete Fragen zu stellen, die kompetent und sehr offen beantwortet wurden.

Patricia Anslinger