Der Informatik-Biber-Wettbewerb

An Deutschlands größtem Informatik-Wettbewerb beteiligten sich im November 2018 insgesamt über 373.000 Schülerinnen und Schüler. Auch am AMG konnten die fast 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der naturwissenschaftlichen Klassen 5 und 6 sowie der Physik-Informatik-Kurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 erneut ihre Informatikkenntnisse unter Beweis stellen.

Beim Lösen der lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen erreichten 13 Schülerinnen und Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums den 1. Preis. Sie gehören damit zu den besten 2% aller Teilnehmenden. Bei der Preisverleihung freuten sie sich über die Urkunden und Sachpreise wie z.B. Powerbanks. Der Koordinator des Wettbewerbs, Herr Volkmann, weist auf die zahlreichen Mädchen unter den Ausgezeichneten hin: „Dies zeigt erneut, dass es uns gelingt, auch Schülerinnen für MINT-Fächer zu begeistern. Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften sind zu Fächern geworden, in denen Jungen und Mädchen gleichermaßen hervorragende Leistungen erzielen können.“

Da grundlegende Informatikkenntnisse auch im Alltag immer wichtiger werden, hoffen wir im November 2019 auf noch mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Für alle, die selbst einmal herausfinden wollen wie die Informatik-Biber Internet-Leitungen verlegen, Nachrichten übermitteln und andere Aufgaben lösen, gibt es die Prüfungsaufgaben zum Download auf der Seite https://bwinf.de/biber/trainieren/aufgabensammlung/