Das AMG fährt nach Altenberg – Musikfahrt / Probentage 2022

Am Mittwoch, den 23.03 2022 um 11:30 fuhren 72 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangstufen und Lehrerinnen und Lehrer des AMG mit zwei Bussen nach Altenberg.

Die Fahrt was sehr entspannt und nach kurzer Zeit waren wir auch schon da.

Bevor wir uns unser Gepäck aus den Bussen holten, gab es erstmal Mittagessen. Da gutes Wetter war, gingen alle nach dem Essen direkt raus und beschäftigten sich dort. Auf dem Gelände gab es auch eine Tischtennisplatte, auf der manche, einschließlich Herrn Burger, Tischball spielten.

Dann wurden die Zimmer nach Klassen und Stufen verteilt. Die Zimmer waren sehr schön und man hatte einen tollen Ausblick über Altenberg und über den Altenberger Dom. Anschließend trafen sich alle für die erste Probe. Die verschiedenen Ensembles wurden auf unterschiedliche Räume verteilt und probten dann für sich. In den Pausen konnte man raus gehen oder drinnen z.B. Kicker spielen. Oft spielten wir in unserer Freizeit aber auch alle gemeinsam Werwolf. 

Von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr gab es dann Abendessen. Manche hatten danach noch einmal Probe und es wurden in den Aufenthaltsräumen Gesellschaftsspiele gespielt oder die Zeit in den Zimmern verbracht.

Am nächsten Tag gab es leckeres Frühstück. Davor mussten wir, wie jeden Tag, noch einen Corona-Test machen. Von morgens bis abends wurde dann wieder geprobt und viel gespielt. Aus allen Räumen erschallte Musik und am Abend fand ein kleiner Karaokeabend statt. Auch wenn wir nicht immer die richtigen Töne trafen, war es ein lustiges Erlebnis. Am Freitag Nachmittag gingen wir alle zum Altenberger Dom und machten Fotos. Abends gab es dann noch ein kleines Konzert im „Goldenen Saal“, wo jedes Ensemble zeigte, was sie in den drei Tagen erprobt hatten.

Manche fingen auch schon langsam an, die Koffer einzupacken, denn am Samstag kam der Transporter um 10:00 Uhr, um wie auf der Hinfahrt vorab unser Gepäck und unsere Instrumente mitzunehmen. Schüler aus der Q2 halfen dabei das Auto zu beladen. Um 10:30 mussten wir uns dann leider auch schon wieder verabschieden, denn die Busse warteten auf uns. Als wir am AMG ankamen, begrüßten uns unsere Eltern und halfen uns beim Ausladen des Gepäcks.

Insgesamt waren es wieder sehr schöne Probentage in Altenberg, die dieses Jahr endlich, und trotz der Coronasituation, wieder stattfinden konnten. Herzlichen Dank nochmal an alle Musiklehrerinnen und -lehrer für ihr Engagement und für die schöne Zeit.

Und wie sich beim  Frühjahrskonzert am 07.04.22 gezeigt hat, hat sich das Proben mehr als gelohnt!

Juliana Middeke (9b)  &Amelie Turck (9b)