Bewegliche Ferientage Schuljahr 2020/21

Die von den zuständigen Gremien beschlossenen beweglichen Ferientage im aktuellen Schuljahr gelten weiterhin wie im Terminkalender angegeben. Dies bedeutet für Karneval 2021:

Am AMG findet demnach am Donnerstag, den 11.02.2021 (Weiberfastnacht), regulärer Distanzunterricht nach Stundenplan statt.

Der Karnevalsfreitag (12.02.2021) und der Rosenmontag (15.02.2021) sind dagegen reguläre sog. bewegliche Ferientage (nicht bloß „Brauchtumstage“ aus „Gewohnheitsrecht“), d.h. sie zählen zu den jeder Schule (Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräften) zustehenden vier beweglich einzusetzenden Ferientagen des gesetzlichen Ferienkontingents. Die Schulkonferenz (höchstes Entscheidungegremium der Schule, paritätisch besetzt mit Lehrkräften, Eltern, Schülerinnen und Schülern) hat bereits in der Sitzung vom 16.09.2021 für dieses Schuljahr beschlossen, dass sowohl die genannten beiden Karnevalstage als auch jeweils der Freitag nach Christi Himmelfahrt (13.05.2021) und nach Fronleichnam (03.06.2021) als bewegliche Ferientage festgesetzt sind.

Schul-Ministerin Gebauer hat schon vor geraumer Zeit klar verfügt, dass an den Beschlüssen der Schulkonferenzen bzgl. der beweglichen Ferientage und auch am generellen freien Samstag nicht gerüttelt werden solle, obwohl wir im AMG-Kollegium durchaus bereit waren, Ferientage oder Samstage zum Auffangen von ausgefallenem Unterricht zu nutzen. Auch die Eltern haben sich wiederholt dazu geäußert, dass die Ferientage sowie die Samstage unangetastet bleiben sollen, weil alle diese Entspannungszeit auch und gerade im Homeschooling benötigen. Wir sind zudem durch unser von der breiten Zustimmung in Eltern- und Schülerschaft getragenes Konzept zum Distanzlernen nicht in einem nennenswerten Rückstand, was den Lernstoff angeht – dies ist gewiss am AMG eine besondere, eher nicht repräsentative Basis.

Somit findet also am Rosenmontag (15.02.2021)  kein Unterricht statt, zumal heute noch nicht klar ist, ob generell nach dem 14.02.2021 Präsenzunterricht oder Distanzlernen stattfinden wird. Am Dienstag, den 16.02.2021, wird der ebenfalls von der Schulkonferenz beschlossene Ausgleichstag für den Tag der offenen Tür (ToT) beibehalten (Näheres siehe Elterninfo). 

Wir bitten alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft auf private Karnevalsfeiern zu verzichten und die Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen noch eine Zeit durchzuhalten, damit wir möglichst bald wieder verantwortlich den von allen ersehnten Präsenzunterricht durchführen können.

Rolf Faymonville