Fach Physik

Fächer
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Erdkunde
Französisch
Geschichte
Kunst
Lateinisch
Mathematik
Musik
Philosophie
Physik
Politik / Sozialwissenschaften
Religionslehre
Spanisch
Sport
Inhalt
Schulinterne Curricula
Zusatzinformationen
Klasse 6 Zentralabitur Physik
Klasse 8 Leistungskonzept Physik
Klasse 9  
Curriculum EF  
Qualifikationsphase (Q1 + Q2)  
 
Physik am AMG
Physik am AMG – Rahmenbedingungen fachlicher Arbeit

Ich sehe was, was Du nicht siehst

Moderne Messmethoden erweitern unsere Sinne – Aufnahmen mit der Wärmebildkamera

Durch die großzügige Unterstützung des Fördervereins konnte für den Physikunterricht eine leistungsfähige Wärmebildkamera angeschafft werden. Mit dieser Kamera kann Wärmestrahlung sichtbar gemacht werden. Im Alltag wird diese Technik vor allem im Bereich der Gebäudephysik und in der Medizin eingesetzt. Im Physikunterricht können Fragen zur Energieumwandlung jetzt endlich zufriedenstellend beantwortet werden. Schon nach einer kurzen Autofahrt von 10km erkennt man hier im Bild deutlich die Erwärmung der Reifen, der Bremsen und des Motorraumes. Auch die inzwischen ausgeschalteten Scheinwerfer geben noch Wärme ab.

 

Im Eingangsbereich des Albertus-Magnus-Gymnasiums sind die warmen Fensterfronten zu erkennen. Der kalte Fahnenmast im Vordergrund hebt sich deutlich ab.

 

 

 

 

Die Wärmebilder der Hand eines Rauchers vor dem Rauchen einer Zigarette und wenige Minuten nach dem Rauchen verdeutlichen eindrucksvoll die schwächer werdende Durchblutung und Abkühlung der Finger.