Fach Mathematik

Fächer
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Erdkunde
Französisch
Geschichte
Kunst
Lateinisch
Mathematik
Musik
Philosophie
Physik
Politik / Sozialwissenschaften
Religionslehre
Spanisch
Sport
Inhalt

 

Curricula
Zusatzinformationen
Curriculum Klassen 5 und 6 Zentralabitur Mathematik
Curriculum Klasse 7 Bewertungsschema Facharbeit
Curriculum Klasse 8 Formelsammlung für die Mittelstufe
Curriculum Klasse 9 Sätze und Definitionen für die EF
Curriculum Sekundarstufe II Abiturwissen für den GK
  Abiturwissen für den LK
  Leistungskonzept Mathematik
 

Mathematik erleben und begreifbar machen!

 „Die Mathematik als Fachgebiet ist so ernst, dass man keine Gelegenheit versäumen sollte, sie etwas unterhaltsamer zu gestalten.“
Blaise Pascal

Wahrscheinlich spaltet kein Fach die Geister so wie die Mathematik. Während die einen die Mathematik für ihre innere Schlüssigkeit und den logischen Aufbau schätzen, gilt sie für viele andere als komplexe und komplizierte Wissenschaft, die sich einem einfach nicht erschließen mag.

Dabei bietet der Alltag um uns herum so viele Möglichkeiten Mathematik anschaulich und motivierend zu gestalten und für die Schülerinnen und Schüler somit begreifbarer zu machen.

Warum den Schulhof mit seinen quadratischen Betonplatten nicht zum großen Zahlenstrahl machen, an dem man spielerisch das Addieren und Subtrahieren von Ganzen Zahlen erlernen kann, oder auf dem man ein „Menschen-Boxplot“ gestalten kann, das die wichtigen Kenngrößen direkt mit Hilfe der Schülerinnen und Schüler verdeutlicht?!

Ebenso lässt sich in einer großen Schule wunderbar eine mathematische Schatzsuche betreiben, bei der das Wissen über Koordinatensysteme, Rechenfertigkeiten und geometrische Veränderungen dazu führt, den Schatz von Albertus Magnus zu lokalisieren.

Als Mathematikfachschaft ist es uns wichtig, den Lebensalltag der

Schülerinnen und Schüler aufzugreifen, um mathematische Probleme begreifbar zu machen und Lösungsstrategien zu entwickeln, die zu einem übergeordneten Verständnis von Problemlösung führen. Hierzu nutzen wir auch den graphikfähigen Taschenrechner, den wir bereits in Klasse 7 einführen, um die Schülerinnen und Schüler sukzessiv im Umgang mit diesem mathematischen Werkzeug zu schulen.

Um interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern und zu motivieren, nehmen wir regelmäßig mit zum Teil hoher Teilnehmeranzahl an folgenden Mathematik-Wettbewerben teil:

  • Mathematik-Olympiade
  • Känguru-Wettbewerb
  • Macht-Mathe