Kategorie: MINT

AMG erfolgreich beim Heureka-Wettbewerb 2018

120 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 haben im Jahr 2018 am Heureka-Wettbewerb teilgenommen, der erstmalig als online-Wettbewerb durchgeführt werden konnte. Innerhalb von 45 Minuten mussten Multiple Choice-Aufgaben zu den Themen „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ und „Technik und Fortschritt“ bearbeitet werden und die SchülerInnen und Schüler konnten ihr verborgenes Wissen unter Beweis stellen. Eine […]

Weiterlesen →

Der Genmodifizierte Mensch: Gentherapie beim Menschen mit Genschere, Gentaxi und Co.

Am Donnerstagm dem 08.02.19 strömten wir mit ungefähr 150 weiteren Besuchern aus 5 Schulen erwartungsvoll in die Aula. Wir hatten schon viele lobende Worte über Frau Dr. Ulrike Abramowski-Mocke gehört – jetzt wissen wir auch warum. Sie begann ihren sehr interessanten Vortrag über Genscheren und deren Verwendung in der Medizin mit sehr anschaulichen und gut […]

Weiterlesen →

Wissenschaftlich fundierte Pädagogik am AMG

In dem neuen Band SINUS. NRW: Verständnis fördern – Lernprozesse gestalten, welcher vom QUA-LIS NRW (Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule des Landes NRW) herausgegeben wurde, ist ein Beitrag unserer Kollegin Dr. Dagmar Friedrichs erschienen, der an allen weiterführenden Schulen des Landes einzusehen ist. Der Beitrag greift einerseits aktuelle wissenschaftliche, unterrichtsfachliche und fachdidaktische Diskurse […]

Weiterlesen →

Meiose verstehen – Erklärvideo macht’s möglich

46, 92, 184? Warum findet keine Verdopplung der Chromosomen von Generation zu Generation statt? Mit dieser Fragestellung hat sich die Klasse 9b im Biologieunterricht interaktiv auseinandergesetzt. Der Vorgang, der dafür verantwortlich ist, das unsere Keimzellen entstehen, heißt Meiose. Im Unterricht haben die Schülerinnen und Schüler zu diesem Vorgang selbst animierte Filme mit Hilfe der App […]

Weiterlesen →

Schülerinnen und Schüler „machen mathe“

Auch in diesem Jahr haben wieder zwei Schülerteams der Oberstufe an der Schulrunde des internationalen Mathematikwettbewerbs macht mathe teilgenommen. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist die große Offenheit der Aufgaben zu einem realistischen Problem. Hier zählt Teamarbeit, Problemlösefähigkeit und gute Argumentation! Am 23.11.2018 haben sich Pia Dimmel, Adrian Glubrecht,Maximo Lubig und Jule Radermacher aus der Q1 […]

Weiterlesen →