Kategorie: Theater

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da!

Als Abschluss unserer szenischen und kreativen Arbeit während der Unterrichtseinheiten präsentieren wir – der Theater-Literaturkurs der Q1 – eine Eigenproduktion auf zwei Spielebenen. Dabei greifen wir einerseitsThemen der „Golden Twenties“ im Berlin der 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts auf: Rauschende Feste und Exzesse in der Nacht und bittere Armut lagen damals dicht beieinander.  Andererseits tauchenwir gemeinsammit […]

Weiterlesen →

Frack, Zylinder, Perücke und co.

Für die diesjährige Theaterproduktion mit dem Arbeitstitel „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da! – Texte aus dem Berlin der 20er Jahre“ ist der GK Literatur der Q1 unter der Leitung von Frau Stubbe auf der Suche nach Kleidung, Hüten, Perücken, Spazierstöcken und Accessoires, die in die 20er / 30er- Jahre des letztes Jahrhunderts […]

Weiterlesen →

2089 – Die Hierlinger-Revolte

Unter der Leitung von Delia Stubbe führte die Theater-AG der Sek. I am Donnerstag, dem 29.11.18 das Stück „2089 – Die Hierlinger-Revolte“ auf. Seit April 2018 probten wir das Theaterstück. Da die Sommerferien dazwischenkamen, war der Zeitplan im neuen Schuljahr sehr straff. Die Vorbereitungen der Kulissen und Kostüme liefen auf Hochtouren und am 27.11.18 fand […]

Weiterlesen →

2089 – Die Hierlinger-Revolte

Endlich ist es wieder soweit! Die Theater-AG der Sek.I führt unter der Leitung von Delia Stubbe das Stück „2089-Die Hierlinger-Revolte“ auf. Die Premiere findet am Donnerstag, dem 29.11.18 in der Aula des AMG statt, am Freitag, dem 30.11.18 ist die Aufführung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6. Der Eintritt für die […]

Weiterlesen →

Der Literaturkurs Q1 präsentiert: „Migraaaanten! oder Wir sind zu viele auf diesem verdammten Boot“

Ende 2015 waren 65,3 Millionen Menschen auf der Erde aus ihrer Heimat vertrieben und sind nun auf der Flucht (UNHCR). So viele wie nie zuvor. Nur ein kleiner Bruchteil dieser Menschen kommt nach Europa – Ort der Freiheit und des Friedens. Unzählige lassen ihr Leben bei dem Versuch, ihnen zu folgen. Von der Plötzlichkeit des […]

Weiterlesen →