Körbe werfen wie Dirk Nowitzki!

87-mal Bronze – ein toller Erfolg, der gewürdigt werden muss!
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5c und 5d des Albertus-Magnus-Gymnasiums Bensberg haben sich im Rahmen der vom Deutschen Basketballbund angebotenen Aktion „Spieltreff Basketball“ das bronzene Spielabzeichen verdient. Die Auszeichnung würdigt die sportliche Leistung im Bereich Basketball und ermutigt die Kinder, die attraktive Ballsportart aktiv auszuprobieren und hierüber möglicherweise eine neue Freizeitsportart für sich zu entdecken.

Um das Abzeichen zu erlangen, trainierten die Kids im Sportunterricht hoch motiviert mit Frau Over vom TV Bensberg, einem echten Basketballprofi! Von verblüffenden Tricks mit dem Ball über das schnelle Dribbling und das erfolgreiche Passen und Fangen bis hin zum lässig aussehenden Korbleger war alles im Training dabei. Unter dem Motto „Wir sind Teamplayer“ stärkten die Mädels und Jungs in kleinen Mannschaftsspielen und bei dem abschließenden Turnier nicht nur den Fair-Play-Gedanken des Sports, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Nach den erfolgreich absolvierten Prüfungen nahmen die 87 Mädchen und Jungen die Urkunde und das bronzene Spielabzeichen des DBB voller Freude entgegen.
Wir gratulieren Euch herzlich zu diesem Erfolg!

Walburga Over, Anna Nowak, Romina Peschke und Felix Dornseiffer

Artikel getaggt mit ,