Förderangebot: MoVe für die Jahrgangsstufen 7 und 8

MoVe_EmblemDu würdest gerne das Schreiben von argumentativen Texten üben?
Du würdest gerne die Bruchrechnung wiederholen?
Du fragst dich, wie man einen AcI erkennt und richtig übersetzt?
Du würdest gerne Bildung und Gebrauch des Passé Composé vertiefen?

Dann ist MoVe genau das Richtige für dich!

Es handelt sich um eine Möglichkeit für Siebtklässler*innen und Achtklässler*innen, gezielt konkrete Themen/Fertigkeiten in den Kernfächern Mathematik, Englisch, Lateinisch und Französisch mit Hilfe von entsprechenden Materialien unter Anleitung einer Fachlehrkraft weitgehend selbstständig zu wiederholen und damit die Leistungen in dem jeweiligen Fach zu verbessern.

Neben der Erweiterung der fachspezifischen Kompetenzen geht es auch um das Einüben des eigenverantwortlichen Arbeitens (z.B.: Formulierung eigener Lernziele; Informationsbeschaffung mit Hilfe von Fachbüchern; Selbstkontrolle statt Fremdkontrolle; Vertiefen von bereits bekannten Arbeitstechniken; Sensibilisierung für das eigene Lerntempo; Erfahrungen mit längeren Phasen konzentrierten Arbeitens).

Die im MoVe angebotenen Themen findest du in diesem PDF-Dokument (Stand: 2018).

MoVe ist in den Stundenplan integriert und findet für alle interessierten Siebt- und Achtklässler*innen donnerstags in der ersten Stunde und freitags in der siebten Stunde statt. MoVe wird jahrgangsstufenübergreifend und zweistündig angeboten. Ein Modul kann schneller abgeschlossen werden, wenn zwei Stunden pro Woche daran gearbeitet wird. Die Zweistündigkeit ermöglicht darüber hinaus die parallele Teilnahme in zwei verschiedenen Fächern. So könntest du beispielsweise mittwochs MoVe Mathematik und freitags MoVe Englisch besuchen.

Die Anmeldung zu den MoVe – Modulen ist freiwillig. Die Teilnahme ist bis zum Abschluss dieses Moduls verpflichtend und ein Fehlen muss schriftlich bei den MoVe Lehrkräften entschuldigt werden. Die Dauer der Teilnahme hängt von der Komplexität und der Anzahl der ausgewählten Themen ab. Jedes Modul wird nach der erfolgreichen Absolvierung eines Abschlusstests mit der Erteilung eines Zertifikates über die erfolgreiche Bearbeitung abgeschlossen.

Zu Beginn des Schuljahres wird im Fachunterricht (Englisch, Mathematik, Lateinisch) ein Diagnosetest für die Schüler*innen der 7. und 8. Jahrgangsstufe durchgeführt, der es ermöglicht eure Stärken und Schwächen in dem jeweiligen Fach zu erkennen, um dann gezielt die entsprechenden Module auswählen zu können.

Du kannst dich jederzeit selbst zu einem Modul (Thema) anmelden. Das Anmeldeformular ist HIER zu finden.

Auch deine Fachlehrer*innen werden dir vielleicht (z.B. nach einem Test oder einer Klassenarbeit) empfehlen, einen bestimmten Themenbereich in MoVe zu wiederholen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung (persönlich oder über das Kontaktformular der Homepage).

Einige Fragen werden aber vielleicht auch schon mit Blick auf die FAQs (Frequently Asked Questions) beantwortet.

Patricia Anslinger (Koordination MoVe)