Der König bittet zum Tanz

Geschichten vom Hof des Sonnenkönigs
Alles dreht sich in diesem Konzert um das Leben beim berühmtesten französischen König Louis XIV, auch Sonnenkönig genannt, der schon als 4-jähriger Junge den Thron erbte! Wie lebte man damals in einem der prachtvollsten Königshöfe Europas? Wer durfte dabei sein, wenn seine Majestät morgens angekleidet wurde? Wer musste ihm beim Speisen zusehen? Wie stand es um des Königs Tanzkünste? Welche heimlichen Wünsche hatten die Adligen, die in seinem Schloss wohnten? Wie war es, wenn man damals operiert werden musste, und warum geriet ein Matrose schon mal ins Wanken?

 

Mareike Greb, Tanz focus baroque: Holger Faust-Peters, Viola da gamba Irén Lill, Cembalo

Auf  diese  und  andere  Fragen  wird  es am Do., 26.01.17 ab 19 Uhr in der Aula des AMG Antworten  in  Musik, Sprache, Tänzen und Bildern geben (Eintritt: €5).
Eine Barocktänzerin in historischem Kostüm trifft in diesem Programm auf 2 heutige legere Musiker, die in irgend einer Ecke verstaubte Noten aus alter Zeit gefunden haben – beide Seiten treffen aufeinander und erzählen aus ihrer jeweiligen Perspektive über das Leben am Hof – mit extrem unterschiedlichem Blickwinkel natürlich… Dabei erklingt Musik aus Versailles u.a. von den damals berühmten Komponisten Couperin und Marais, dazu gibt es Tänze zu sehen, man erfährt über die Sitten bei Hof, das Ankleiden des Königs, die Sehnsucht nach dem vermeintlich idyllischen Landleben und über eine Gallensteinoperation im 17. Jhdt. Am Ende werden die Zuhörer noch kurz zum Tanz gebeten. Untermalt wird das Ganze durch Gemälde, die als Powerpointpräsentation im Hintergrund zu sehen sind.

Kontakt:

Holger Faust-Peters
Huferhof 16
51515 Kürten

Tel.: 02207-701571
kontakt@faust-peters.de
www.faust-peters.de