„Bienen den Tisch gedeckt“ – wir streiken nicht nur, sondern tun etwas

Das AMG hat bei seiner diesjährigen Frühlings-Gartenpflegeaktion – die ein Jubiläum darstellt, da es sich um die 10. Schulhofaktion handelte – gleich zwei Projekte umgesetzt:
Geplant und geleitet haben diese Aktion in bewährter und fachkundiger Art und Weise Frau Nolden und Frau
Houstekova, die sich seit Jahren treu und zuverlässig um unsere Gartenaktion, die Gestaltung des Schulgeländes und vieles mehr kümmern. Bei der der neuen Sonneninsel und der Erweiterung des Talk-Gartens, die im Mai festlich eingeweiht werden, wurden über 60 Buchen- und Forsythiensträucher gepflanzt, die der Förderverein gesponsort hat. So kann man in den Pausen gemütlich und vertraut zusammensitzen und auf der tollen Freiluftbühne Feste feiern und Konzerte veranstalten. Aber auch an die Biologen und die Bienen wurde gedacht.

An der Aktion „Blühendes-GL.de“ beteiligt sich das AMG mit einer Blumen- und Wildkräuterwiese vor dem Schulgebäude. Die Samen wurden gespendet vom Bienenzuchtverein. Dadurch wird den bedrohten Wildbienen, die völlig harmlos sind, eine immer seltener werdende Möglichkeit gegeben, sich natürlich zu ernähren. Eine gute Sache, die von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Eltern aus Eltern-, Schüler- und Lehrerschaft am vergangenen Samstag (06.04.2019) tatkräftig bei strahlendem Sonnenschein unterstützt wurde. Allen dafür ein herzliches Dankeschön und viel Freude an dieser Naturerfahrung an unserer Schule.

Text: Rolf Faymonville

Fotos: Herr Bollen, Herr Faymonville, Frau Moscho, Frau Verroul