HEUREKA! – AMG erfolgreich auf Bundes- und Landesebene

Am 18. November 2011 haben über 100 Schülerinnen und Schülern unserer Schule aus den Stufen 6, 7 und 8 an dem bundesweiten Schülerwettbewerb „HEUREKA! – Mensch und Natur“ teilgenommen. Betreut durch Herrn Friedrich stellten sich die Teilnehmer umfangreichen Fragen aus den Gebieten „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ sowie „Fortschritt und Technik“. Insgesamt haben bei diesem Wettbewerb 12.500 Schülerinnen und Schüler aus 13 Bundesländern teilgenommen.

Es hat einige Wochen gedauert, bis der Wettbewerb ausgewertet war. Am 7. März 2012 endlich konnte die Preisverleihung an die erfolgreichsten Teilnehmer stattfinden. Zuerst ist dabei unsere Bundessiegerin zu nennen. Lea Haas aus der Klasse 7b hat mit 160 von 180 Punkten einen 2. Preis in der bundesweiten Gesamtwertung der Klassenstufe 7 errungen. Auf Landesebene erreichte Jessica Stadel (7b) mit 153 Punkten einen zweiten Preis, und Julius Klöber (7d) mit 152 Punkten einen dritten Preis in der Länderwertung NRW der Klassenstufe 7.

In einem feierlichen Verleihungsakt wurde den drei Siebtklässlern in der 2. großen Pause von Frau Sanio, Frau Verroul und Herrn Friedrich ihr Preis und ihre Urkunde überreicht. Lea Haas erhielt das Lernpaket „Einstieg in die Elektronik“ mit Elektronik-Werkzeugkasten und Bauteilen. Jessica Stadel freute sich über das Galileo-Basis-Set: Kristalle selbst züchten. Julius Klöber bekam das Schulkompendium Biologie 5.-13. Klasse in Form einer DVD.

Außer den drei Hauptsiegern errangen 10 weitere Schülerinnen und Schüler Preise in der Klassenstufenwertung und erhielten eine Urkunde sowie eine Anerkennung in Form eines attraktiven Geschenkes.

Wir gratulieren allen, die einen Preis erreicht haben, und freuen uns über die große Zahl begeisterter Teilnehmer. Allen, die sich den Wettbewerbsfragen gestellt haben, zollen wir unseren Respekt.